Konstanzer mit Verstärkung an 2. BWBV-RLT

Submitted by trinity on Sun, 04/24/2016 - 19:59

Am Wochenende des 2. BWBV-RLT wurden die Disziplinen Einzel und Mixed gespielt. Am Samstagmorgen starteten in der Altersklasse Mixed U17 Lena Raddatz und Samuel Discher (BC Gengenbach) mit der Setznummer 3. Im Halbfinale gewannen sie knapp gegen die an Nr. 2 Gesetzen Daniel Vonmetz und Sarah Kronenberger (beide vom SV Primisweiler) mit 21:17, 16:21, 21:18. Das Endspiel ging zwar klar an Schlenga/Mottarelli (Eggenstein/Schopfheim), aber mit dem zweiten Platz konnten Lena und Samuel hochzufrieden sein.

6 Konstanzer an 1. BWBV-RLT teilgenommen

Submitted by useaccess on Thu, 04/14/2016 - 13:10

Magnus, Emilia, Orlando, Annika und Lena starteten am 1. BWBV-RLT in Esslingen in U17, Marcel in U19. Es begann mit den gefürchteten Gruppenspielen, die sehr stark über die weiteren Ranglistenplätze entscheiden. Magnus hatte Glück, er steckte in einer Dreiergruppe, und konnte sein erstes Spiel ganz knapp gewinnen, nachdem er im zweiten und im Entscheidungssatz bereits hoch zurücklag. Damit war er bereits unter den ersten 16 in U17! Ein Riesenerefolg, und die Teilnahme an der nächsten Rangliste war bereits gesichert.

Südbadische Meisterschaften in Konstanz

Submitted by useaccess on Sun, 03/13/2016 - 21:22

Mit weniger Teilnehmern als im letzten Jahr hatten wir in 2 Hallen auf jeweils 6 Feldern andere Bedingungen als Ausrichter als an anderen Turnieren. Dem Turnierbetrieb schadete es nicht, während in der Paradieshalle die U13+U15 um Titel kämpfte, waren in der Wollmatinger Halle die U11+U17+U19 am Start. Unsere Teilnehmer konnten 4 Titel holen, Lena gewann im ME U17, sowie im MxD mit Simon Discher (BC Gengenbach). Im Finale MD U17 waren drei Konstanzerinnen, Emilia siegte mit Partnerin Doreen van der Hoofd gegen Lena und Anika in drei Sätzen.

Abschied als Jugendtrainer

Submitted by useaccess on Sat, 02/27/2016 - 11:33

Nach 15 Jahren als Jugendtrainer in unserer Abteilung hatte Martin schon vor einiger Zeit angekündigt, dass er den Stab an Jüngere weitergeben möchte. Im Freitagstraining haben wir sein Engagement gewürdigt, ein wirklich schöner Moment bei dem alle anwesenden Jugendlichen und Schüler toll mitgewirkt haben. Martin hat auch den Hexencup von Anfang an begleitet, seit 2003 entwirft er das Design für die Hexencup-Urkunden und -Medaillen, die er auch in seinem Unternehmen herstellen lässt.

Badminton Allround Spieltag für unsere Jüngsten

Submitted by useaccess on Sun, 02/21/2016 - 23:01

Dieser Samstag im Februar könnte zum Startpunkt für die ein oder andere Badminton-Laufbahn werden, denn elf der jüngsten Mitglieder der Badminton-Abteilung des PTSV Konstanz nahmen am 20.2.2016 am Badminton-Allround-Spieletag des BWBV in der GSS-Halle in Konstanz teil und zeigten dabei viel Ballfreude, Durchhaltevermögen und Elan.

Letzter Heimspieltag

Submitted by useaccess on Sat, 02/20/2016 - 17:42

Am Nachmittag kam der direkte Verfolger aus Bad Säckingen zum Heimspiel in der Badenliga. Nach furiosem Auftakt stand es 3:0 für unsere erste Mannschaft: beide Herrendoppel und das Damendoppel waren für die hohe Führung verantwortlich. In den Einzeln war Bad Säckingen stärker, lediglich Rüdiger gewann 21:19 im dritten Satz das 1. Herreneinzel. Säckingen holte sich die anderen Einzel und sicherte sich mit gewonnenem Mixed das 4:4 unentschieden.

Heimsiege zum Rückrundenstart

Submitted by useaccess on Sat, 01/30/2016 - 17:47

Die erste Mannschaft empfing den TV Aldingen, zum Klassenerhalt musste ein Sieg her. Das klappte auch prima, nach den 2-Satz-Siegen von Moana/Natalie im DD und Rüdiger/Philipp im 1. HD stand es 2:0. Bei den beiden nächsten Matches sah es nicht so gut aus, doch Christina gewann im 3. Satz ihr DE, lediglich das 2. HD mussten Lukas/Jannis abgeben. Nach den deutlichen Siegen von Rüdiger und Philipp im 1. HE und 2. HE hatten wir beim Stand von 5:1 bereits gewonnen, zum Endstand von 6:2 trug Jannis noch mit klarem Sieg im 3. HE bei.

Orlando für Deutsche Meisterschaften qualifiziert

Submitted by useaccess on Mon, 01/18/2016 - 14:35

Mit einem zweiten und einem dritten Platz bei den Südostdeutschen Jugend- und Schülermeisterschaften in Görlitz hat Orlando die Erwartungen übertroffen. Ausser dem zweiten Platz im Mixed U15 mit Partnerin Lea Hess (VfL Friedrichshafen) absolvierte Orlando ein hochklassiges Viertelfinale im JE U15 gegen Pascal Scheiel vom TSV Neubiberg/Ottobrunn. Er wurde erst im Halbfinale vom topgesetzten Jonas Braun vom TSV Neuhausen-Nymphenburg gestoppt und hat sich ausser im Mixed auch im Einzel für die Deutschen Meisterschaften im Februar in Gera qualifiziert.

Lena gewinnt Bezirks-RLT in Schopfheim

Submitted by useaccess on Sun, 12/20/2015 - 23:59

Unsere Mädchen U17 waren beim 1. Bezirks-RLT in Schopfheim sehr erfolgreich. Am 4. Advent ist unser Team gegen 6:50 im Morgennebel losgefahrern, um im Schopfheim aufzuschlagen. Bei den Mädchen U17 waren Lena Raddatz, Emilia Peeters und Annika von der Nüll am Start. Alle drei Mädchen gewannen ihre ersten Spiele souverän. Erst in den Halbfinalen wurde es knapp: Annika musst sich gegen Lena geschlagen geben und Emilia verlor knapp gegen Doreen van der Hooft. Am Ende belegte Lena den ersten, Emilia den dritten und Annika den vierten Platz.

Luis mit 2. Platz an Regional-RLT

Submitted by useaccess on Sat, 11/28/2015 - 23:59

Wir waren mit einem starken Team bei einer Regionalrangliste in Spaichingen am Start. Für Luis und Jonas gings gleich morgens früh los und Luis gewann! Erst im Finale musste er sich geschlagen geben: 2. ter Platz U11, seine erste Medaille!

Jonas hatte es schwer als jüngerer Jahrgang U15. Im Verlauf des Turniers steigerte er sich aber immer mehr und konnte dann auch seine Spiele gewinnen.