Schlossbergcup in Freiburg

Submitted by trinity on Wed, 08/15/2018 - 12:02
Schlossbergcup

Am 28./29.7 fand zum ersten Mal der Schloßbergcup in Freiburg, ein Minimannschaftsturnier für Teams mit einer Dame und zwei Herren, statt. Aus Konstanz bildeten Orlando, Denis und Moana das erste Team, und Vitus, Eileen konnten auf Unterstützung von Kevin Beyersdorfer (TB Emmendingen) zurückgreifen und bildeten somit das zweite Team.

Am Samstag fanden sich 10 Teams in der Halle in Freiburg ein. Es wurde in zwei 5er Gruppen gespielt.
Orlando, Denis und Moana spielten direkt in ihrem ersten Spiel gegen die Zizenhauser/Offenburger Mannschaft mit Andi Bühler, Jonas Burger und Laura Züfle. Sie schlugen sich wacker hielten in ihren Spielen gut mit. Den einzigen Satzgewinn holte Moana in ihrem Einzel. Im zweiten Spiel mussten die beiden Teams gegeneinander antreten. Auch diesmal gestalten gerade Denis und Orlando ihre Spiele offen. Im Doppel mussten Sie sich mit 17:21 und 19:21 gegen Vitus und Kevin geschlagen geben. Orlando stand in seinem Einzel gegen Kevin knapp vor einem Satzgewinn musste sich aber mit 21:23 und 19:21 geschlagen geben.

Vitus, Eileen und Kevin konnten diese Partie am Ende mit 4:0 gewinnen. In dem Spiel gegen die Zizenhauser/Offenburger Team ging es dann um den Gruppensieg, da die weiteren Teams keine Hürde darstellten und man alle weiteren Spiele mit 4:0 gewann. Eileen konnte gegen Laura Züfle einen Punkte einfahren und im Mixed mit Kevin holten sie gegen Laura Züfle und Jonas Burger den zweiten Punkt. Das Herrndoppel ging leider mit 19:21 und 17:21 an Andi und Jonas. Im Einzel hatte Vitus gegen den gut aufgelegten Andreas Bühler keine Chance und er verlor mit 16:21 und 9:21. Somit trennte man sich 2:2. Am Ende war man auf Grund eines weniger verlorenen Spiels Gruppenerster. Im Halbfinale war der Gegner die Mannschaft vom Ausrichter FT Freiburg. Hier konnte man wieder das Mixed und Dameneinzel in zwei klaren Sätzen für sich entscheiden. Da Kevin in seinem Einzel erst im dritten Satz verlor, bedeutet der mehr gewonnen Satz den Finaleinzug. Im Finale ging es wieder gegen das Zizenhauser/Offenburger Team. Überraschend holte Kevin in seinem Einzel in einem ganz knappen Dreisatz mit 21:19; 19:21; 21:19 einen Punkt. Eileen konnte wieder im Einzel glänzen und holte den zweiten. Das Herrendoppel ging deutlich an Andi und Jonas. So fiel die Entscheidung im Mixed. Vitus und Eileen konnten dieses mit 21:18, 15:21 und 21:12 für sich entscheiden und standen somit als Siegerteam des 1. Schloßbergcup fest. Eileen war die herausragende Spieler mit 12 Siegen aus 12 Spielen und nur einem verlorenen Satz.

Moana, Denis und Orlando wurde am Ende 5. Sie gewannen die letzten beiden Spiele gegen die 3. und 4. der anderen Gruppe jeweils mit 4:0.
-von Vitus

Galerie
Schlossbergcup
Schlossbergcup
Schlossbergcup
Schlossbergcup